Rica

Notfall

Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild

Rica

Alter: 3 Jahre 0 Monate
Grösse: mittel
Geschlecht: weiblich
Wohnungshaltung: Ja
Geimpft: Ja
Gechippt: Ja
Kastriert: Ja
Notfall: Ja
Standort: Tierheim Hurbanova, Ostslowakei
Status:
Vermittelt Notfall
Letzte Änderungen: 27.03.2020

Rica, weiblich, 3 Jahre alt, Pflegestelle in Hurbanova, Slowakei, FIV positiv

 
Der hübschen Rica wurde das Glück nicht gerade in die Wiege gelegt: kürzlich die Diagnose: FIV positiv. Doch was bedeutet das für ein Tier wie Rica? Sie fühlt sich wunderbar, scheint kerngesund, spielt und tobt und schnurrt wie jede andere Katze auch.
Wie sehr liebt sie es doch, auf dem Fenstersims zu sitzen und das Treiben jenseits der Glasscheibe zu beobachten. Einmal selbst die frische Luft schnuppern, einmal fühlen, wie sich die Nasengänge mit frischen, berfremdlichen, ja exotischen und unbekannten Duftmolekülen füllen. Einmal das Gras unter ihren Pfoten spüren, wie es kitzelt, wenn es winterspröde gerade einmal zehn, zwanzig Zentimeter in die Höhe ragt. Sie sehnt sich danach, dem Vogelgezwitscher zu lauschen und dem Piepsen der Mäuse im Gestrüpp. Was für Abenteuer haben sie sich nur zu erzählen? Und dann, in der Ferne, fängt ihr Blick eine Streunerin, wie sie einst eine gewesen ist. Frei und unbedarft, glücklich mit sich und ihrem Leben, solange sie nur genügend Nahrung findet.

Ricas Krankheit bindet sie an ein Zuhause. Aktuell wohnt sie in einem Zimmer. Mutterseelenallein. Sie ist einsam, gelangweilt. Soll so ihre Zukunft aussehen? Ja, sie trägt den Virus FIV in sich, doch trotz dieser Diagnose kann sie ein erfülltes Leben führen. Vor ihr könnten noch viele, viele glückliche Jahre liegen, wenn sich doch nur eine Menschenseele ihrer erbarmen würde. Rica braucht ein sicheres Zuhause voller Liebe und Geborgenheit. Freilandhaltung ist aufgrund der Ansteckungsgefahr anderen Miezen gegenüber ausgeschlossen. Einzelhaltung scheint der einfachste Weg – aber halt, Rica ist längst nicht die einzige FIV-positive Mieze da draussen. Wer weiss? Vielleicht findet sich eine Spielkameradin, ein Spielkamerad, mit der/dem sie sich über kurz oder lang anfreunden könnte. Das wäre klasse!

Möchten Sie Rica die Chance ihres Lebens bieten? An Wohnungshaltung kommt die süsse Rica nicht vorbei, dafür sorgt ein gesicherter Balkon für ein wenig Abwechslung und frische Luft für zwischendurch. Und wenn sie dann noch eine gleichgesinnte Spielgefährtin findet, steht ihrem Katzenglück nichts mehr im Wege. Schenken Sie dieser Kätzin all ihre Liebe und Aufmerksamkeit, all Ihre Geduld und Ihr Verständnis. Bieten Sie Rica ein Plätzchen, an dem sie sich geborgen fühlen darf, und an dem sie ihre Krankheit vergisst  und sollte die Krankheit eines Tages doch ausbrechen, so braucht sie unbedingt einen lieben Menschen an ihrer Seite, der die letzten Schritte mit ihr Seite an Seite bewältigt. Zwischen Rica und Ihnen könnte sich eine wahre Seelenverwandtschaft auftun. Was meinen Sie? Möchten Sie die junge Dame aus Hurbanova zu sich in die Schweiz, nach Österreich oder nach Deutschland holen? Melden Sie sich bitte rasch; jeder Tag zählt.


Ich möchte mich für diese Katze bewerben
Offline

 

 

Auf dieser Seite möchten wir Cookies (auch von Dritten) verwenden. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos.

Akzeptieren