Shiba in der Schweiz

Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild

Shiba

Alter: 3 Jahre 6 Monate
Grösse: mittel
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: 40 cm
Geimpft: Ja
Gechippt: Ja
Kastriert: Ja
Handicap: Ja
Standort: Kanton Zürich
Status:
Wartet Handicap
Letzte Änderungen: 23.11.2020

Aufenthaltsort: Pflegestelle/Zürich Schweiz

Herkunft: Slowakei

Geburtsland: Slowakei

Vermittelnde Organisation: Hilf dem Tier / Sitz in Rümlang 


Shiba, weiblich, geb. ca. 01.05.2017 in der Slowakei, geimpft, gechippt, kastriert, aktuell im Kanton Zürich


Den ersten Schritt hat sie geschafft: Shiba konnte Ende August in die Schweiz einreisen:

Da diese Hündin sehr speziell ist, suchen wir auch spezielle Menschen für sie. 

Shiba sieht aus, als wäre sie eine reinrassige Shiba-Hündin und hat auch den shibatypischen Charakter.

Shiba braucht eine Weile, um sich an Menschen zu gewöhnen und Vertrauen aufzubauen. Anfangs muss man ihr viel Zeit lassen, sich an die neuen Eindrücke zu gewöhnen; man darf sie auf keinen Fall bedrängen. Sie hat Angst vor fremden Menschen, zu ihren Bezugspersonen ist sie aber zutraulich. Sie ist shibatypisch sehr eigenständig und hat ihren eigenen Kopf. Ihre Persönlichkeit ist sehr ausgeprägt, sie weiss genau was sie will. Ihre Motorik ist beeinträchtigt, was vermutlich neurologisch bedingt ist. Shiba kann aber gut damit umgehen. Sie kann auch rennen und spielen, allerdings nur kurze Zeit. Spaziergänge in langsamem Tempo sind gut möglich.

Shiba ist kein Hund für Hundesport o.Ä. Trotzdem wäre es schön, wenn ihre neuen Besitzer kleine Übungen mit ihr machen, die ihre Muskulatur aufbauen und ihr helfen, sich selbst besser zu spüren. Shiba möchte in angepasstem Mass mental gefördert werden, damit sie auch im Kopf fit bleibt.

Nun suchen wir Menschen, die Shiba so akzeptieren wie sie ist und die es schaffen mit viel Feingefühl, Geduld und Ruhe Shibas Vertrauen zu gewinnen und ihre Schutzhülle Schicht um Schicht zu entfernen.

Diese Hündin wäre überglücklich, wenn sie in ein Haus mit eingezäuntem Garten aufgenommen würde. Sie kann gut im Haus leben und ist stubenrein. In ihrem neuen Leben sollte es ruhig zu- und hergehen, keine Kinder haben und am besten auch keine anderen Hunde. Mit Katzen versteht sich Shiba sehr gut, sie findet sie interessant und schleckt sie sogar manchmal ab.

Denken Sie, Sie sind der ruhige Pol, der Shiba das nötige Vertrauen geben kann? Dann melden Sie sich doch. Die lustige kleine Maus hat es wirklich verdient, endlich einen schönen Lebensplatz zu finden.


Ich möchte mich für diesen Hund bewerben

 

 

Auf dieser Seite möchten wir Cookies (auch von Dritten) verwenden. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos.

Akzeptieren