Rupert in der Schweiz

Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild

Rupert

Alter: 11 Monate
Grösse: mittel
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: 46 cm
Gewicht: 13 kg
Geimpft: Ja
Gechippt: Ja
Kastriert: Ja
Standort: Kanton Solothurn
Status:
Wartet
Letzte Änderungen: 15.02.2020

Rupert, männlich, geb. ca. 03.03.19, 46cm gross, ca. 13 kg, kastriert, gechipt, geimpft

Ich bin Rupert, ein aktiver Schönling der auch Köpfchen hat. Ich bin sehr aufmerksam und passe gern auf was alles so um mich herum passiert. Ich würde mir eine Familie ohne Kleinkinder wünschen die mir das beibringen was ich noch nicht weiss oder was ich anders machen soll. Ich lerne gern deshalb bin ich auch begeistert wenn meine Familie mit mir zur Hundeschule geht oder sonst einen coolen Hundensport mit mir gemeinsam macht. Draussen habe ich immer viel Spass und würde mich deshalb auch sehr über einen Hundekumpel freuen mit dem ich ausgelassen rennen und schnüffeln kann. Natürlich bin ich schon fleissig dabei mal das Hunde ABC zu lernen damit ich breits etwas kann wenn du mich hier findest. Alles werde ich aber noch nicht wissen und können deshalb würde ich mich um Verständnis und Geduld sehr freuen. Es lernt sich immer zu zwei am besten. Mit meinen Artgenossen bin ich sehr umgänglich und freundlich. Katzen wiederum animieren mich und ich würde ihnen am liebsten hinterher rennen. Damit die Samtpfötchen auch ihre Ruhe haben wäre ein Zuhause ohne sie geeigneter für mich.

Ansonsten relaxe ich auch mal gern zu Hause und mag es kuschlig. Dafür schlafe ich oft zusammen mit meinem Hundekumpel.

 

Meine Vergangenheit:

Nach meiner Geburt habe ich bei den Roma in der Slowakei gelebt. Angeleint. Tag und Nacht. Dabei hätte ich mich doch so gern bewegt. Laufen, toben, spielen! Das war alles nicht möglich. Und dann bin ich auch noch so schnell gewachsen. Aber ich blieb angeleint und das Seil schnitt mehr und mehr in meine Kehle. Das hat fürchterlich wehgetan und die Spuren sind noch zu sehen.

Du ahnst nicht, wie froh ich war, als mich tierliebe Zweibeiner von da fortgeholt haben. Sie sprengten meine Ketten und boten mir ein Dach, unter dem ich Futter, Schlaf und Sicherheit fand: das Shelter von Hurbanova. Ja, wir waren ganz schön viele im Zwinger, weshalb immer etwas los gewesen ist. Der Lärmpegel war entsprechend hoch. Und doch erschien mir der Zwinger im Vergleich zu vorher als ein wahrhaftiges Paradies! Nicht lange musste ich warten, da veränderte sich wieder alles – das Glück schlug wieder zu und liebe Menschen in der Schweiz erklärten sich grossherzig bereit, mich als Pflegehund aufzunehmen. Was für eine Freude! Und das so kurz vor Weihnachten...

 

Vielleicht ist da draussen ja noch das grösste Wunder von allen und wartet auf mich: eine eigene Familie.

 

Bist Du vielleicht der Mensch, der mich für immer bei sich aufnimmt?

Ich freue mich über Besuch bei meiner Pflegestelle im Kanton Solothurn; dann können wir uns endlich kennenlernen!

Wir leisten hier Vermittlungshilfe.


Ich möchte mich für diesen Hund bewerben

 

 

Auf dieser Seite möchten wir Cookies (auch von Dritten) verwenden. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos.

Akzeptieren