Roki im Tierheim Kapusany

Notfall

Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild

Roki

Alter: 2 Jahre 9 Monate
Grösse: gross
Geschlecht: männlich
Geimpft: Ja
Gechippt: Ja
Kastriert: Ja
Notfall: Ja
Standort: Kanton Thurgau
Status:
Reserviert Notfall
Letzte Änderungen: 10.05.2021

Aufenthaltsort: Tierheim, TG

Herkunft: Slowakei

Geburtsland: Slowakei

Vermittelnde Organisation: Hilf dem Tier / Sitz in Rümlang 


Roki, männlich, geb. ca. 01.08.2018, geimpft, gechippt, kastriert, aktuell im Kanton Thurgau

 

Roki hatte grosses Glück und durfte dank Spenden im April 2021 in die Schweiz einreisen. Im Tierheim im Kanton Thurgau wartet er nun geduldig auf Besuch.

 

Zu seiner Geschichte in der Slowakei:

Roki wurde auf der Strasse gefunden, wo er mit Sicherheit keine gute Zeit gehabt hat. Dass er einen Chip hatte, liess dann die Hoffnung steigen, ihn wieder zurück in sein Zuhause bringen zu können ... doch seine Familie wollte ihn einfach nicht mehr haben, weshalb er jetzt im Tierheim Kapusany lebt. Als wäre das alles ja nicht schon schlimm genug, kämpft sich dieser wunderbare Hund mit Epilepsie durchs Leben. Mittels täglichen Tabletten hat er diese Krankheit zwar glücklicherweise gut im Griff, natürlich kann es aber trotzdem hin und wieder zu einem Anfall kommen – insbesondere dann, wenn er Stress empfindet. Im Tierheim ist das bisher aber erstaunlicherweise nur einmal vorgekommen.

Obwohl Roki mit seinen Umständen recht gut klarkommt, sollte er schnellstmöglich in ein ruhiges Zuhause ohne Kinder kommen, denn das Tierheim ist trotzdem ein zu grosser Stressfaktor, und jeder Tag steigt das Risiko für einen neuen Anfall.

Roki freute sich immer, wenn die Pfleger zu ihm kommen. Er ist einfach ein wunderbarer und sehr dankbarer Hund. Auch wenn er ein Deutscher Schäferhund-Mischling ist, bellt er absolut nicht. Gegenüber anderen Hunden ist er freundlich. Einzig die Leine macht ihm noch ein bisschen Angst, was die lieben Helfer hier aber fleissig mit ihm übten. Dies müsste bestimmt in seinem neuen Zuhause fortgeführt werden und gewiss gibt es auch sonst noch vieles, was dieser liebe Hundejunge noch lernen muss.

Wer gibt diesem lieben und treuen Hund eine Chance? Melden Sie sich ihm und Ihnen zuliebe bitte schnell und schenken Sie ihm das unterstützende Zuhause, das er so dringend braucht! Er wird es Ihnen von ganzem Herzen danken, Sie werden sehen!


 

 

Auf dieser Seite möchten wir Cookies (auch von Dritten) verwenden. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos.

Akzeptieren