Manhattan bei seiner Pflegestelle, stand Oktober 2021

Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild

Manhattan

Alter: 7 Jahre 7 Monate
Grösse: gross
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: 62 cm
Geimpft: Ja
Gechippt: Ja
Kastriert: Ja
Standort: Kanton Zürich
Status:
Wartet
Letzte Änderungen: 15.10.2021

Aufenthaltsort: Pflegestelle Kanton Zürich

Herkunft: Slowakei

Geburtsland: Slowakei

Vermittelnde Organisation: Hilf dem Tier / Sitz in Rümlang 


Manhattan, männlich, geb. ca. 01.03.2014 in der Slowakei, geimpft, gechippt, kastriert, aktuell im Kanton Zürich

 

Manhatten durfte am 14. August, nach langem Warten, endlich in die Schweiz auf eine Pflegestelle reisen.

15.10.2021 - > Endlich Neuigkeiten von unserem Manni (Manhatten)

 

Manni hat nun nach 2 Monaten super abgenommen und sich auch sehr gut eingelebt.

Er lebt bei uns in einer kleinen Hundegruppe und zeigt sich sehr verträglich, er ist sehr lieb, anhänglich und liebt es gestreichelt zu werden. Sein Gangbild hat sich verbessert, jedoch muss er nun Muskulatur aufbauen.

Daran muss weiterhin gearbeitet werden.

Es wird sicher keine Sportskanone mehr aus ihm werden, trotzdem geht er gerne Spazieren und läuft gut 2-3x am Tag ca. 30 Minuten mit.

An der Leine läuft er sehr schön, trotzdem, darf man seine Grösse nicht unterschätzen.

Wir suchen für Manni jemanden der sich nicht daran stört, einen Hund zu übernehmen, der noch etwas Pflege braucht. Leider hat er noch einige Hautprobleme die weiterhin beobachtet und gepflegt werden müssen.

Manni sucht einen ruhigen Platz, ohne Treppen, wo er nun einfach sein Leben geniessen darf und Teil einer Familie wird.

Nach all den Jahren, hat er es so sehr verdient, endlich ein eigenes zu Hause zu bekommen.

Die jahrelange schlechte Haltung und das stetige Leben draussen haben Spuren hinterlassen, in den Knochen, in der Haut und in der Seele, aber sein gutes und treues Herz hat Manni nicht verloren.

 

„Der grosse sanfte Riese“ wäre die wohl passendste Beschreibung für unseren Bären.

 

Ernsthafte Interessenten, dürfen ihn gerne auf seiner Pflegestelle besuchen kommen.

 

Zu Manhattens Vergangenheit:

Der umgängliche, unkomplizierte Manhattan wurde aus einem anderen Tierheim nach Lucenec gebracht. Er ist ein super lieber Schatz, der jedoch leider noch starkes Übergewicht hat.

Anfänglich machte ihn die neue Umgebung unsicher und ein bisschen ängstlich. Jedoch war das für ihn bereits ein Fortschritt, denn in diesem Tierheim darf Manhattan endlich zwischendurch frei rennen.

Als Schäfermischling ist das beinahe unerträglich für ihn gewesen, hatte er doch lange Zeit einfach nur in einem Zwinger warten müssen ...Wenigstens kann er nun ab und zu seinen Bewegungsdrang (den jeder normale Hund hat) ausleben. Das zeigt der liebe Manhattan mit grosser Freude und die Helferinnen vom Tierheim beobachten, dass er für diese kurze Zeit glücklich sein kann. Sie sagen, er sei dann zwischendurch "verrückt" und meinen damit, dass er unvorstellbaren Spass hat und fast ausflippt vor Freude

...Manhattan hätte so sehr eine tolle Adoptiv-Familie verdient.

Da Schäfer extrem intelligent und lernbegierig sind, wird Manhattan in den richtigen Händen sicherlich alles spielend lernen, was man so lernen sollte, um ein guter Familienhund zu werden.


Ich möchte mich für diesen Hund bewerben

 

 

Auf dieser Seite möchten wir Cookies (auch von Dritten) verwenden. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos.

Akzeptieren