Hex in der Schweiz

Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild

Hex

Alter: 6 Jahre 0 Monate
Grösse: gross
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: 75 cm
Geimpft: Ja
Gechippt: Ja
Kastriert: Ja
Standort: Kanton Thurgau
Status:
Reserviert
Letzte Änderungen: 23.10.2020

Aufenthaltsort: Tierheim Tellen/Thurgau Schweiz

Herkunft: Slowakei

Geburtsland: Slowakei

Vermittelnde Organisation: Hilf dem Tier / Sitz in Rümlang 


Hex, männlich, geb. ca. 01.10.2014 in der Slowakei, geimpft, gechippt, kastriert, aktuell im Kanton Thurgau


Hex ist mein Name. Ich bin ein grosser, stattlicher Hund, der bis vor kurzer Zeit in einer Zigeunersiedlung gewohnt hat und sich dort mehr schlecht als recht durchschlagen musste.

Ich bin ein lieber, netter, kontaktfreudiger Hund, sagen die Mitarbeiter vom Tierheim. Sie beschreiben mich auch als sehr intelligent. Das könnte mit meinen guten Genen zu tun haben, denn aus meinem Erscheinungsbild zu schliessen, habe ich ein bisschen Schäferblut in mir. Die sind alle sehr intelligent und extrem treu und gehorsam. Das bin ich natürlich auch.

Ich bin ca. 75 cm gross. Die Betreuer vom Tierheim beschreiben mich als "mittel aktiv". Zudem sind grosse Hunde viel besonnener; sie überlegen erst einmal, ob es sich lohnt, Energie zu investieren, bevor sie agieren. Meistens finden sie das Nichtstun dann bequemer, als wenn sie sich ins Spiel bringen. Trotzdem mag ich gerne ausgedehnte Spaziergänge. Grosse Hunde brauchen eine konsequente Führung und Schulung, da sie einen sonst einfach mit sich ziehen an der Leine.

Ich übrigens kenne die Leine bereits ein wenig. Und da ich auch sehr gerne esse, kann man mir bestimmt alles beibringen und mich mit Gutzis belohnen. Der Besuch einer Hundeschule wäre sicher sinnvoll. Mit anderen Hunden verstehe ich mich ebenfalls gut.

Ich würde bestimmt gut in ein Haus mit eingezäuntem Umschwung passen. Da ich jedoch immer wieder den Kontakt zu den Menschen suche, brauche ich auch Anschluss in der Familie. Das hätte ich so sehr verdient, denn ich wurde jahrelang einfach nur abgestellt, ignoriert und oftmals sehr grob vertrieben. Hoffentlich holt mich jemand hier raus und ich darf endlich ein artgerechtes, schönes Hundeleben führen. Mit meinen eigenen Menschen, die mich lieben und verwöhnen.


 

 

Auf dieser Seite möchten wir Cookies (auch von Dritten) verwenden. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos.

Akzeptieren