Alex im Tierheim Kapusany

Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild

Alex

Alter: 1 Jahr 5 Monate
Grösse: mittel
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: 50 cm
Geimpft: Ja
Gechippt: Ja
Kastriert: Ja
Status:
Vermittelt
Letzte Änderungen: 04.05.2020

Alex, männlich, geb. ca. 01.02.2019, geimpft, gechippt, kastriert, im Tierheim Kapusany Ostslowakei


Hallo, ich bin Alex

A wie Alex, oder auch a wie arm dran.

Ich brauche DRINGEND rasch eine Adoptivfamilie.

Mir geht es hier im Kapusany Tierheim gar nicht gut, denn die anderen Hunde lesen immer wieder mich aus und dann finden sie es lustig, wenn sie mich mobben können.

Das ist nur, weil ich so gutmütig, ja zu gutmütig bin und mich kaum wehre.

Ich komme aus einem Dorf in der Ostsolowakei und lebte auf der Strasse.

Dort hatte ich wenigstens die Möglichkeit den Hunden, die frech zu mir waren auszuweichen. Das ist jetzt hier im Shelter kaum möglich, denn wir sind ja zusammen eingesperrt. Das ist wirklich übel. Glücklicherweise bin ich nicht klein (50cm) und erst 1 jährig, so kann ich wenigstens rasch reagieren und versuchen, den Angreifer zu beschwichtigen.

Dass ich einfach zu lieb bin, haben nicht nur die Hunde gemerkt, sondern (das ist nämlich in diesem Falle ein Riesenvorteil)<<<<

auch die Menschen. Ich bin nämlich ein Menschen-Hund und suche immer wieder den Kontakt  zu ihnen. Ich liebe alle Menschen, egal ob klein oder gross... Die Helferinnen sagen, ich hätte mich schnell an die neue Umgebung gewöhnt, somit bin ich auch noch sehr anpassungsfähig. Sie berichten, ich sei von der Aktivität her im mittleren Bereich.

Ich könnte zu einer Familie mit grösseren Kindern (ab ca. 14 J.) vermittelt werden. Die Betreuer sagen, ich sei fügsam und würde beinah zu jeder Person passen.

Schauen Sie mich genau an: Man sieht, dass ich traurig bin. Aber man sieht auch, dass ich ein richtig schöner, stattlicher Hundejunge bin, der einfach ein liebevolles Zuhause sucht. Ein Zuhause, wo ich willkommen bin und wo man mir meine Zeit lässt, richtig anzukommen und mich einzuleben.

Bezugspersonen, die mir Sicherheit vermitteln, ohne Druck mit viel Feingefühl.

Vielleicht würde mir ein souveräner, braver Zweithund helfen, rascher zu begreifen wie man sich als Familienhund zu benehmen hat. Natürlich wäre zudem eine Hundeschule sinnvoll.

Ich bin ein begeisterter Begleiter für regemässige Spaziergänge in der Natur.

Möchten Sie mir Zeit schenken und viel Geduld und Liebe?

Dann bitte melden Sie sich rasch.

Auch eine Pflegestelle würde mir sehr helfen, denn so könnte ich einfacher meinen passenden Endplatz finden.

Beeilen Sie sich bitte, damit ich von diesen rauhen Kumpanen meine Ruhe bekomme....

 

 

 

 


Ich möchte mich für diesen Hund bewerben
Offline

 

 

Auf dieser Seite möchten wir Cookies (auch von Dritten) verwenden. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos.

Akzeptieren